top of page

2013 Fender Custom Shop `59 Esquire Relic Telecaster

Top eingespielte Esquire mit reichlich Masse für druckvolle Sounds!

Diese Relic Esquire wurde vom Fender Custom Shop im Jahre 2013 als "Custom Collection Serie" in einem grandiose Vintage Sunburst Finish auf den Markt gebracht. Das Besondere waren nicht nur die erstklassige Spezifikationen wie z.B. die tollen Hölzer, abgestimmte Pickups, 9,5" Radius oder die Jumbo Bünde. Zudem kommt die Gitarre nämlich mit etwas mehr Masse auf ein Gesamtgewicht von 3,42kg und liefert somit erstaunlich tighte, druckvolle Sounds, die man von den sonst eher leichteren Esquire`s so nicht kennt. Der Singlecoil liefert einen sehr twängigen und zeitlich rockigen Sound. Diese Tele ist kein reiner Schönspieler, hier darf man auch ordentlich reinlangen und wird mit einem straffen Ton belohnt.

Fans der Esquire attestieren dem Modell einen gewissen Schwingungsvorteil gegenüber einer herkömmlichen Tele mit 2 Pickups. Durch das fehlende Magnetfeld des Neck-Pickups schwingen die Saiten am Stegpickup freier, ähnlich wie bei einer Les Paul Junior, die dadurch auch ihre Fans gewonnen hat. Das Magnetfeld des Bridge-Pickups hat weniger Einfluss, da die Saiten aufgrund der Nähe zur Brücke dort generell deutlich weniger ausschwingen.

Unser Exemplar in authentischem 3 Tone Sunburst Relic Finish (man beachte den wunderschönen Farbton mit den dezenten Crackles!), zeichnet sich durch einen sehr resonanten Grundcharakter aus. Diese Esquire bietet eine sehr schnelle Ansprache, gepaart mit hoher Dynamik. Die Schaltung ist dabei Esquire-Typisch:

Position 1 = Stegpickup direkt am Ausgang, 100% Frequenzspektrum

Position 2 = Stegpickup inkl. Klangregelung

Position 3 = "fixed Wah" Sound durch Widerstand im Signalweg

Wer mit einer Esquire umgehen kann, weiß wie flexibel solch ein Exemplar sein kann. Zudem läßt sich der Ton auch rein mit den Fingern sehr aussagekräftig formen.

Die Spezifikationen im Überblick:


Model Name: 1959 Relic Esquire
Model Number: 1503200865
Series: 2013 Custom Collection
Body: Hand Selected Alder
Neck: Maple, ‘60s Oval “C” Shape,
(Tinted Nitrocellulose Lacquer Finish)
Fingerboard: Dark Rosewood, 9.5” Radius (241 mm)
No. of Frets: 21 Dunlop 6105 Narrow Jumbo Frets
Scale Length: 25.5” (648 mm)
Width at Nut: 1.74” (44.19 mm)
Hardware: Nickel/Chrome
Machine Heads: Fender/Gotoh Vintage Style Tuning Machines
Bridge: Original Vintage Style Tele Bridge with Three Threaded Steel Saddles
Pickguard: 3-Ply Parchment
Pickups: 1 Custom Shop “Twisted” Tele Single-Coil Pickup (Bridge)
Pickup Switching: Custom-Wired 3-Position Blade:
Position 1. Volume Control with Cap. Only, No Tone Control
Position 2. Volume Control with Cap. and Tone Control with Cap.
Position 3. Volume Control Only No Cap., No Tone Control
Controls: Volume, Greasebucket TM Tone Circuit (Rolls Off Highs without Adding Bass
Colors: (865) Faded 3-Color Sunburst,
(Nitrocellulose Lacquer Finish)

Hier gibt es einen ersten tonalen Eindruck im Video:

https://youtu.be/OigOCvdm1lw

Unser Exemplar war im professionellen Einsatz und hat daher noch ein paar kleinere Gebrauchspuren neben dem Relic dazubekommen. Auf Anhieb merkt man, dass sie entsprechend eingespielt ist und möchte sie einfach nicht mehr aus der Hand geben. Spielspaß pur und vor allem klasse für alle, die den Ton mit den Fingern formen können.

Hier nun zum verlockenden Preis!

SOLD!

bottom of page