2017 Fender Custom Shop NAMM LTD. Edition 59´ Heavy Relic Strat

 Roasted Maple, 9MM AAA Rosewood, Handwound PU`s uvm!

Ein Traum in "Gary Moore" Fiesta Red mit vielen Extras!

Hier haben wir eine sehr gelungene NAMM LIMITED 59er Strat in einem grandiosen Fiesta Red Finish, welches vom Farbton der Gary Moore Tribute Strat nahe kommt, aber dabei mit einigen "modernen" Features auftrumpft!

Diese traumhafte NAMM 2017 Limited Edition Strat könnte Abhilfe schaffen! Limited Editions aus dem Fender Custom Shop, heben sich oftmals durch eine besondere Optik, tolle Hölzer und erstklassige Sounds ab. Diese Strat hat ebenfalls einige Schmankerl zu bieten.

Wir präsentieren die Fender Custom Shop 2017 LTD '59 Stratocaster Heavy Relic Aged in Fiesta Red! Dies ist eine Sonderserie mit 30Th Anniversary Decal, siehe Rückseite der Kopfplatte.

Ein richtig gelungener Fiesta Red Farbton, erstreckt sich über den Erle Korpus, welcher von Werk aus, mit einem ordentlichen Aging versehen wurde. Das Relic Finish erinnert in seiner Anmutung an den Stil der hauseigenen Masterbuilder! Die Farbe ist sehr schöne "gefaded", also kein tiefes Fiesta Red - abhängig von den Lichtverhältnissen.

Bei dieser Serie muss man auf Anhieb die "Roasted Maple Neck" Option hervorheben - ein absoluter Traum in Punkto Feel und Beständigkeit. Der "roasted" Ahornhals mit besonders schönem "Grain", hat ein sehr sehr dunkles, schön gemasertes 9MM AAA Rosewood Griffbrett erhalten und kommt mit einem 9.5" Radius und dicken 6100 Bünden. Man Beachte nicht nur das tiefschwarze Holz, sondern auch die wunderschönen Vintage Clay Inlays. Der Hals ist ein Traum und kommt mit einem "59 Esquire C-Shape" und liegt angenehm, leicht kräftig in der Hand. Eine erstklassige Bespielbarkeit und niedrige Saitenlage ist in Kombination mit einem ordentlichen Setup, mehr als gewährleistet!

Die Hölzer sind erstklassig selektiert und liefern eine grandiose Grundlage für resonantes Feeling und dynamische Stratsounds.

Zur Übertragung hat man mit viel Sachverstand auf erstklassige Handwound Texas Special Pickups gesetzt. Bei unseren Exemplar zeigt sich Celina Garcia für das Wickeln der Pickups verantwortlich.

Das Ergebnis ist sehr überzeugend, ein sehr dynamisches und ausdrucksstarkes Klangerlebnis. Die Gitarre klingt ausgesprochen holzig/knochig, wie eine gute alte, sehr bluesiger Vintage Strat. Zudem ist sie auffällig ausgewogen, hier lässt sich jede Pickup Position sinnvoll einsetzen!

Diese Gitarre liefert verblüffende Stratsounds, die keinen Blues/Rock Liebhaber unberührt lassen. Wer mit dieser "Waffe" umgehend kann, wird sich an ihr nicht so schnell "satt spielen", da ihr etliche Strat-Facetten rauszukitzeln sind. 

Ein paar Specs im Überblick:

  • Body Material: Alder

  • Body Finish: Nitrocellulose Lacquer

  • Neck Wood: Roasted Quartersawn Maple

  • Neck Shape: ’59 Esquire “C”

  • Fingerboard: Rosewood

  • Fingerboard Radius: 9.5”

  • Frets: Jescar 6100 Jumbo

  • Decal: 30Th Anniversary

  • Tuners: Vintage Style

  • Hardware: Chrome / Nickel

  • Bridge: American Vintage Synchronised Tremolo with “Fender”-Stamped Saddles

  • Pickups: Hand Wound Texas Special Pickups

Hier gibt es noch ein Modell aus dieser Serie für 4.100 USD zzgl. Transport, Zoll und 19% Einfuhrumsatzsteuer:

https://www.zzounds.com/item--FEN923500059?siid=258864&gclid=EAIaIQobChMIxJze7si66AIVEGKGCh3gVQxAEAQYASABEgKot_D_BwE

Dieses gelungene Exemplar dieser limitierten High-End Strats hat sich Meister Ede für den eigenen Bestand gesichert. Fender wird solche Gitarren sicherlich in Zukunft nicht mehr unter 4.500,-€ anbieten.

PRIVATE STOCK!

© 2018 by Meister Ede Guitars