2018 Gibson Les Paul 1968 Goldtop 50th Anniversary Heavy AGED

"1 of 68" worldwide Limited Edition

Bei dieser Gitarre, handelt es sich unserer Meinung nach, mit Abstand um die beste P90 Les Paul, die wir je in den Händen gehalten haben. Normalerweise lassen wir uns zu solchen Superlativen nicht so leicht hinreißen aber die Gitarre ist schon lange Zeit in unserem privaten Bestand und nach langer Überlegung, haben wir uns dazu entschlossen auch dieses Exemplar unseres "private stocks" anzubieten.

Ein heavy aged Traum aus dem Gibson Custom Shop, zum 50 jährigen Jubiläum der 68er Goldtop. Weltweit auf 68 Stück limitert, weicht jedes Exemplar auch in seiner Optik ein wenig ab. Unser Exemplar hat einen wunderbar gealterten Gold-Farbton, der so eigentlich nur bei wirklich alten und oft gespielten Goldtops zu finden ist. 

Man beachte auch das sensationell schöne Rosewood Griffbrett!

Diese Serie fällt auf den ersten Blick durch das sehr gelungene, exzessive Aging und das 50th Trussrodcover auf. 

Die Bespielbarkeit ist vorbildlich und die gesamte Haptik der Gitarre, demonstriert eindrucksvoll, was der Gibson Custom Shop leisten kann, wenn man ihn lässt und Zugang zu guten Hölzern gewährt.

Der geschätzte Kollege Gregor Hilden hatte ebenfalls ein Exemplar dieser Reihe im Bestand, welches er gegonnt zu Gehör bringt. Hier der Link zum Soundfile, als Beispiel, wie ein Modell dieser Reihe klingen kann:

https://www.gregsguitars.de/de/product/6242/2018_Gibson_Les_Paul_1968_Goldtop_50th_Anniversary_Heavy_AGED_UngespieltNEW.html

Die Kollegen von Ten-Guitars hatten ebenfalls ein Exemplar für sehr kurze Zeit im Bestand:

https://www.ten-guitars.de/guitar/2018-gibson-les-paul-1968-50th-anniversary-heavy-aged

Wie man sehen kann, weichen die Exemplare untereinander in ihrem Look spürbar ab. Unsere Gitarre hat eine sehr charmante Vintage Anmutung und gehört unserer Meinung nach zu einer der schönste aus der Modellreihe. Aber alle Händler scheinen sich einig, dass es sich um eine Ausnahme-Reihe von Gibson handelt, die schlichtweg begeistert.

Um den Sound zu beschreiben, müssten wir neue Superlative erfinden, daher haben wir es bereits einleitend versucht zu vereinfachen indem wir dieses Exemplar ganz bescheiden, als beste P90 Goldtop bezeichen, die wir bisher spielen und hören konnten.

Die Spezifikationen im Überblick:

- GIBSON Custom Shop Limited Edition 50th Anniversary 1968 Heavy Aged Les Paul Goldtop
- Lightweight solid Mahogany body (non weight relief)
- 2 pieces Maple top
- Solid Mahogany "Long Neck Tenon" set neck, "Medium-Chunky C" profile (scanned on original)
- Solid Rosewood fingerboard, 22 Historic medium-jumbo frets
- Scale 24.75"
- Radius 30.38 cm / 12"
- Neck width 1st fret 4.28498 cm / 1.687"
- Neck width 12th fret 5.6896 cm / 2.24"
- 14° head angle
- Gibson Custom Bucker Alnico III bridge Humbucker 8.5k
- Gibson Custom P-90 single-coli pickups
- Volume for each pickup
- Tone for each pickup
- CTS 500k audio potentiometers
- Black Beauty capacitors
- Gibson ABR-1 Tune-o-matic w/ Nylon Saddles
- Gibson Reissue Lightweight Aluminum stoptail
- Kluson Double Band, Double Line Deluxe Tuners
- Nylon nut
- VOS nitrocellulose finish
- Included : 50th Anniversary Switch Plate Medallion (w/ Extra Black Plastic Cover in the Case), Replica 1968 Gibson Gazette, Exclusive 1968-style Gibson Guitar Picks, Gibson Custom Shop Certificate of Authenticity

Die Gitarre ist in einem sehr guten, neuwertigen Zustand und kommt inkl. Limited Edition Zertifikat, Zubehör und original Case.

Die Preise für diese Modellreihe sind tendenziell steigend. Wir haben Exemplare zwischen 7.500,-€ - 8.500,-€ gesehen, können jedoch auch hier wieder unseren Kunden einen attraktiven Preis am unteren Limit des Marktes anbieten!

SOLD!

© 2018 by Meister Ede Guitars