top of page

Lars Riemer Custom Shop 54-T Whiteguard Telecaster

Handmade in Germany, Eschebody, Flameneck uvm. 

Pures Understatement: Handgemachte Whiteguard Tele by Lars Riemer!

Lars Riemer, wer ist das? Das fragen sich wohl die meisten, die nicht aus dem Frankfurter Raum kommen. In Frankfurt und Umgebung gilt er jedoch als Koryphäe im Gitarrenbau. Lars Riemer baut seit vielen Jahren feinste Gitarren und macht auch alle möglichen Repairjobs für seine örtlichen Kunden. Seine Gitarren sind jedoch äußerst selten, da er nur wenige Exemplare baut und auch keine Bestrebungen hat, den Kundenstamm über seinen Radius hinaus auszuweiten. Dies erklärt auch warum er keine Website, keine Mailadresse und keine Handynummer anbietet. Lediglich eine Festnetznummer hilft beim Kontakt mit dem Mastermind hinter diesen Gitarren!

Die Gitarre kommt aus Erstbesitz von einem Freund des Hauses, der sich seinerzeit als Produzent und Gitarrist im Frankfurter Raum einen Namen gemacht hat und dadurch auch auf erstklassige Instrumente angewiesen war.

 Meister Ede hatte sich dieses seltene Arbeitstier  für den Bandeinsatz gesichert, jedoch ist es nun an der Zeit diese Whiteguard weiterzugeben. 

 

Durch griffige 6105 Bünde und den 9.5" Radius, fühlt man sich auf Anhieb wohl und kann so ziemlich alle Spieltechniken mühelos umsetzen. Die Gitarre hat eine schnelle Ansprache und am Amp geht nochmal die Sonne auf. 

Leider erinnert er sich nicht mehr an die exakte Bezeichnung der Pickups, es sind jedoch Fender Pickups, vermutlich das 52er Set.

Den erstklassigen Sound haben wir versucht in den folgenden Videos ein wenig einzufangen: 

https://youtu.be/F9K3pVSNWM0?si=MS1IgLVVRPQGbu3W

Und hier über einen Vox Amp gespielt, was einer Tele natürlich auch gut steht:

https://youtu.be/o1Tf4ORJsWk?si=qOunqM-CTOEJgEp7

Man kann schon erahnen wie die Töne aus dieser Tele rausspringen. Sie reagiert sehr auf das Attack der rechten Hand und die Spieltechnik des jeweiligen Spielers.

Zudem gibt es in der Fotosektion noch zwei kurze Clips, einmal vom Soundcheck (mit anderem Pickguard) und einmal im Studioeinsatz. Die Gitarre ist absolut klasse und für den harten Touralltag genauso einsatzbereit wie beim entspannten Üben ohne Amp auf der Wohnzimmer Couch.

Optisch bietet sie Understatement pur, echte "Relic"-Spuren verleihen ihr aber zeitgleich den geliebten Vintage Charme alter Klassiker. Man beachte hier auch das schöne Ahornholz, welches für den Hals mit einer schönen Maserung aufwartet. Dieser lässt sich sehr praxistauglich über dem Pickguard einstellen, sehr durchdacht!

Die Gitarre kommt in einem passenden Soft-Case, siehe Fotos.

 

Nun gibt es hier die extrem seltene Gelegenheit, eine seltene Lars Riemer Whiteguard T zum Preis einer Partscaster zu erwerben. 

SOLD!

bottom of page