2004 Suhr Guitars Classic-T Trans White / Mary Kay!

Swamp Ash, Birdseye uvm.- Boutique Tele neu interpretiert

Tele-Klassiker mal andersl

Wir von Meister Ede Guitars, hatten schon mehrfach das Vergnügen, die erstklassigen Strat-Modelle von Suhr Guitars zu erfahren. Durch einen angenehmen Zufall erweitern wir nun unseren Erfahrungsschatz durch dieses wundervolle "Telecaster"-Modell, die Suhr Classic T!

Es handelt sich um ein 2004er Exemplar in Trans White /Mary Kay Finish, welches auf den ersten Blick im Stile der eher klassichen Telecaster erscheint.

 

Charmant ist hier das sehr schöne see-through Finish, welches in seiner Ausprägung tatsächlich an Vintage Teles erinnert. Insgesamt ein sehr stimmiges Gesamtbild was zum Spielen einlädt.

Suhr Guitars hat hier auf tolle Hölzer zurückgegriffen, die genauen Specs finden sich auf dem Specsheet, siehe Fotos.

Auffällig ist sicherlich der toll gemaserte 1-Piece Birdseye Neck, mittlerweile eine ziemliche Seltenheit. Der "Skunk Stripe" ist altersbedingt minimal spürbar wenn man gezielt mit dem Finger darüber gleitet. Eigentlich nicht der Rede wert, jedoch erwähnen wir gerne alles vorab. Der Body aus leichtem Swamp-Ash, hat wunderschöne Konturen und schmiegt sich durch sein Shaping hervorragend an den Spieler an. Der Hals wurde mit einem modernen 9.5"-12" Compound Radius und fetten 6100 Bünden versehen. Die Gitarre lässt sich dadurch bis in die höchsten Lagen absolut stressfrei spielen und hängt mit 3,35kg entspannt am Gurt. Auch tonal hat sie einiges zu bieten:

Am Hals fällt der knurrige Seymour Duncan SM1 Mini-Humbucker auf, der sowohl optisch als auch tonal dieser Tele das gewisse Etwas verleiht. Hervorragend abgestimmt zum Broadcaster Steg-pickup, beweist Suhr, dass hier mit viel Sachverstand und einer guten Portion Selbstbewusstsein, der Teleklassiker gekonnt neu interpretiert werden kann.

 

 Die Grundausrichtung dieser Tele ist bluesig/rockig/druckvoll mit stets warmen aber twängigen Telesounds. In der Mittelposition klingt es schön glockig, der Stegpickup setzt sich bestens durch ohne zu schneidend zu klingen und am Hals schmatzt der Ton im warmen Bluesgewand. 

Hier haben wir ein kurzes Video aufgenommen:

https://youtu.be/MtkTKymVmPY

Alle Features sind auf professionelle Praxisanforderungen und hervorragenden Spielkomfort abgestimmt. Die Gitarre ist zwar gut 16 Jahre alt, wurde dabei jedoch pfleglich behandelt. Wir haben sie noch komplett checken und einstellen lassen, so dass es hier direkt mit viel Spielspass zur Sache gehen kann.

Hier nun eine seltene Gelegenheit, eine gebrauchte Classic-T in dieser überzeugenden Ausführung zu erwerben. Wie zu sehen, kommt die Gitarre zudem in einem robusten Case.

SOLD!