2011 Gibson Custom Shop SG Std. Reiusse "Les Paul" Maestro VOS

Faded Cherry VOS, Burstbucker 1&2, Erstbesitz

Diese 2011 Gibson Custom Shop SG Maestro VOS ist ein ganz besonderer Leckerbissen und bringt auf Anhieb viel Mojo mit sich. Sie kommt vom Erstbesitzer (anonymisierte Rechnung von Thomann liegt bei) und wurde regelmäßig gespielt.

Das beeindruckende Cherry VOS Finish begeistert beim Öffnen des Koffers und ist in seiner rötlich-braunen Ausprägung und Tiefe, von äußeren Lichteinflüssen abhängig. Leider war dies auch entsprechend schwierig auf den Fotos festzuhalten.

Das wunderschöne Palisander Griffbrett, sorgt mit seiner Maserung für einen edlen Auftritt und als Sahnehäubchen hat der Gibson Custom Shop der Gitarre noch ein Maestro Tremolo spendiert.

Dieses ist nicht nur ein optischer Hingucker, denn hier haben wir auch tonale Auswirkungen festzuhalten und es gleicht auch die Kopflastigkeit aus, die oft bei SG`s ohne Tremolo vorgefunden wird. Bekanntermaßen ist diese "alte" Konstruktion nicht besonders stimmstabil, wenn man das Tremolo ausgiebig einsetzt. Viele Spieler nehmen den Hebel einfach ab und nutzen nur die Balance - und Tonvorteile des Maestro Systems. 

 Die Gitarre hat einen sehr schönen Ton, der durch holzige Mitten, gepaart mit einer stetigen Transparenz, sehr positiv auffällt. Sie klingt schon trocken angespielt "lebendig". Sicherlich zeigt sich hier auch der Vorteil eines gut eingespielten Instrumentes. Das Maestro scheint der Gitarre etwas mehr Attack zu liefern. Der Ton lässt sich mit dem Anschlag extrem gut formen. Diese Charakteristik wird zusätzlich durch ein sehr gutes Obertonverhalten unterstützt. 

Damit dies auch am Amp zum Vorschein kommt, ist ein Satz Burstbucker seitens des Gibson Custom Shop installiert worden. Diese Pickups passen hervorragend zu dieser Blues/Rock SG. Sie sind untereinander sehr schön ausbalanciert. Der Sound bleibt stets stabil und matscht auch beim Halspickup nicht!

Das sehr angenehme Handling fördert den Spielspaß und das VOS-Finish, in sehr gelungenem Cherry, lässt die Vintageherzen schneller schlagen.

Die Gitarre wurde wie Eingangs erwähnt, regelmäßig gespielt. Dadurch hat das Maestro eine sehr schöne Patina erhalten. Leider ist das Plastik am Tremolohebel angebrochen, ein Ersatzexemplar liegt bei. Die Bünde sind sehr gut erhalten und hier und da gibt es natürlich Gebrauchsspuren, siehe Fotos. Erwähnenswert ist lediglich eine kleine Druckstelle an der Halsrückseite, die jedoch beim Spiel keineswegs stört und den Vintagecharakter auch optisch unterstützt :-)

 Wer mit einer SG gut umgehen kann, der hat hier ein extrem vielseitiges Instrument zur Hand welches zudem neben dem tonalen, auch einen optischem WOW-Faktor mit sich bringt.

SOLD!

© 2018 by Meister Ede Guitars