2015 Leo Guitars Dillinger Aged Vintage White!

Robben Ford Style Boutique Tele neu interpretiert

Tele-Klassiker mal andersl

Meister Ede ist in seiner Funktion als Musiker immer wieder auf der Suche nach Gitarren, die inspirierend sind und dabei sowohl Look, Feel und Sound in einer Art und Weise vereinen, dass man nicht aufhören möchte sie zu spielen. Dahingend sind die Gitarren von Leo Guitars immer wieder in diversen Online-Foren positiv aufgefallen. Es war nur eine Frage der Zeit bis Ede und Darko (Leo Guitars) zusammenfinden und ein passendes Exemplar spezifizieren, welches sich im "Private Stock" auf unserer Webseite bewundern lässt.

Anfragen bzgl. einem Verkauf dieser Tele haben wir ablehnen müssen, umso schöner ist es nun, dass wir ein weitere Leo Guitars Dillinger Tele erhalten haben, welche nun auch zum Verkauf steht.

Es handelt sich um ein 2015er Exemplar in Vintage White Blonde Aged Finish, welches auf den ersten Blick im Stile der beliebten Robben Ford Telecaster erscheint.

 

Charmant ist hier das sehr natürliche Aging, welches in seiner Ausprägung tatsächlich an die echten alten Vintage Teles angelehnt ist. Insgesamt ein sehr stimmiges Gesamtbild was zum Spielen einlädt.

Darko hat hier auf tolle Hölzer zurückgegriffen, die genauen Specs finden sich im liebevoll gestalteten Specsheet, welches in einem wertigen Leder-Etui mitgeliefert wird, siehe Fotos.

 

Der Body hat wunderschöne Konturen und schmiegt sich durch sein Shaping hervorragend an den Spieler an. Die Gitarre lässt sich bis in die höchsten Lagen absolut stressfrei spielen und hängt mit 3,35kg entspannt am Gurt und hat tonal einiges zu bieten.

Häussel Pickups kommen zum Einsatz, um die Eigenschaften der Gitarre auch über einen Amp weiterzugeben. Häussels haben sich auch schon bei anderen Boutique Herstellern wie Gamble Guitars oder Nik Huber bewährt.

 

 Die Grundausrichtung dieser Tele ist blueig/rockig/druckvoll mit stets warmen aber twängigen Telesounds. In der Mittelposition klingt es schön glockig, der Stegpickup setzt sich bestens durch ohne zu schneidend zu klingen und am Hals schmatzt der Ton im warmen Bluesgewand. Hier kann man schon von Robben Ford Style bis zu ordentlichem Country-Rock mühelos die entsprechenden Sounds abrufen, vorausgesetzt man kann mit der Gitarre entsprechend umgehen.

Alle Features sind auch Praxisanforderungen und hervorragenden Spielkomfort abgestimmt. Darko`s Ehrgeiz und die Liebe zu Details machen jede seiner Gitarren zu einem  Paradebeispiel für durchdachte Boutique-Arbeit.

Wir haben hier einen kurzen, groben Clip aufgenommen:

https://www.youtube.com/watch?v=z58TO4oh3CY

Hier gibt es ein paar Dillingers in kleinen Clips die zumindest erahnen lassen, dass man es hier mit High-End Boutique Teles zu tun hat:

https://www.youtube.com/watch?v=UCi4oL6GsWY

https://www.youtube.com/watch?v=3mqy9d8UP6w

https://www.youtube.com/watch?v=v8GvWhhD1cs

Wer mehr über Darko und seine Leoguitars erfahren möchte, findet z.b. einen Testbericht seiner Pullmann Gitarre in der Grand Gtrs (4/2020) oder hier noch ein älterer Auszug aus Gitarre&Bass:

https://www.gitarrebass.de/equipment/leo-guitars-leo-standard-im-test/

Hier nun eine extrem seltene Gelegenheit, eine gebrauchte Leo Guitars Dillinger zu erwischen. Die Gitarre kommt wie auf den Fotos ersichtlich in einem extrem stabilen Hiscox Case (NP: ca. 200,-€) und ledergebundenem Zertifkat.

2.390,-€

© 2018 by Meister Ede Guitars