2016 Fender Jason Smith Masterbuilt 1964 Ultra Relic Strat 

Color o. Color Ultra Relic Look uvm. 

grandiose Blues/Rock Strat im SRV/Philip Says Style..

 

Müssen wir bei diesem Anblick noch etwas schreiben? Eigentlich dürfte auf Anhieb klar sein, dass wir es hier mit einem Masterbuilt Prachtexemplar zu tun haben, oder? 

 

Masterbuilt Gitarren greifen auf die besten Zutaten zurück, die der Fender Custom Shop zu bieten hat und in diesem Fall hier, zeichnet sich Alt-Genie Jason Smith für diese Traumgitarre verantwortlich! Er ist seit 1995 bei Fender und hat bei John English die Ausbildung zum Masterbuilder absolviert. 

 

Die Preise für Masterbuilt Gitarren steigen rapide, die Lieferzeiten verlängern sich zunehmend, wenn man denn überhaupt noch Bestellungen platzieren kann. Umso erfreulicher dass wir hier nun die Chance für unsere Kunden bieten können, dieses Meisterwerk zum fairen Preis zu erwerben.

Wir haben hier eine 1964 Strat in einem fantastischen Ultra Relic Look, der in seinem Detailgrad kaum einzufangen ist. Einfach mal die Fotos genießen und staunen, welche Handwerkskunst hier drinsteckt.

Das Feeling bei dieser Gitarre ist in sich zu 100% stimmig und fördert den Spielspaß dementsprechend.

In Punkto Sound müsste man in dieser Liga nur mit Superlativen um sich schmeißen. Wir reden hier von der Masterbuilt Oberliga, da kann es nur noch um subjektive Vorlieben gehen denn qualitativ ist hier alles High-End.

Die Gitarre wurde bei den Kollegen von Ten-Guitars gekauft. Die treffende Beschreibung kopieren wir hier gerne rein:

Wow !! Diese 64 Ultra Relic Strat von Jason Smith beweist mal wieder, warum Jason Smith immer mehr zu meinem Lieblings-Masterbuilder wird. Das Aging ist einfach der Hammer. Unglaublicher Look, die Gitarre muß man mal in echt gesehen haben. Medium bis griffiger Hals mit einem extrem dunklen Palisander Griffbrett, sieht fast schon aus wie Ebenholz. Der Hals ist toll geriegelt (AA Flame) und hat einen 9,5" Radius und perfekt abgerichtete 6105 Bünde. Der Knaller ist hier das Spielgefühl. Selten so einen perfekten Hals in der Hand gehabt (Mid 60s Oval C-Shape). Die Kanten sind abgerundet, wie wenn er schon 20 Jahre gespielt wäre. Liegt super in der Hand und ist auch etwas fetter als die meisten Masterbuilt Strat Hälse. Klanglich absolute Oberklasse mit den handwound 65er Pickups und Erle Korpus! Schöner runder, fetter, glockiger Sound. Optimal für alle Stevie Ray Freunde. Sehr außergewöhnliche Strat mit zahlreichen Extras. Die Bünde sind, wie der Rest der Gitarre so gut wie neuwertig.

Hier der Link zum damaligen Angebot inkl. weiterer Fotos und Video:

https://www.ten-guitars.de/de/gitarre/2016-fender-stratocaster-64-ultra-relic-masterbuilt-jason-smith

Die Kollegen von Peachguitars hatten ebenfalls eines dieser Exemplare im Verkauf und haben folgendes Video dazu aufgenommen:

https://youtu.be/lSLTFQf5ywY

Zusammengefasst, haben wir hier eine satte Blue/Rock Strat die auffällig resonant und dynamisch die Spielweise des Spielers umsetzt. Die Pickups haben es in sich und wurden perfekt aufeinander abgestimmt. John ​Cruz hat auch die These vertreten, dass man für eine gute Blues/Rock Strat neben der Kombination aus Erle und Rosewood, auch genügend Masse benötigt. Sein Ideal Gewicht hat er mit "um die 3,5kg" sehr häufig erzielt. Jason Smith hat sich scheinbar ebenfalls daran orientiert und die Strat auf 3,55kg gebracht. Das hängt immer noch sehr entspannt am Gurt, liefert aber ausreichend Fundament für dicke, drahtige Sounds und bietet auch bei stark verzerrten Sounds eine druckvolle Grundlage.

Kenner beobachten die scheinbar endlos steigenden Preise seit Jahren, insofern können wir auch verstehen, wenn jemand diese Strat als die wohl schönste Option der potentiellen Geldanlage ansieht.

  Eine traumhafte Gitarre für Soundgourmets. Egal ob Profi oder Sammler, hier wird jeder seine Freude haben.

SOLD!