top of page

`21 Fender Carlos Lopez Masterbuilt Early 61 HVY Relic Strat 

3,37kg, 9MM AAA RW, 10" Radius, Modern C, J.Campos PU´s

Traumstrat von "Kurzzeit" Masterbuilt Genie Carlos Lopez - *RARE* !

Carlos Lopez ist eigentlich eine Legende unter den Masterbildern. Nach seinem Studium 2006, wurde er vom Fleck weg von Fender übernommen und 2019 zum Masterbuilder erkoren, nachdem er 2 Jahre unter Todd Krause auf diese verantwortungsvolle Position vorbereitet wurde. Carlos Lopez war zusammen mit Ron Thorn und Vince Van Trigt einer von 3 neuen Masterbuildern, die Fender zum Ende des Jahres 2019 vorstellte. Entsprechend hoch war der Druck und die Aufmerkssamkeit, was da wohl so kreiert wird. Innerhalb kürzester Zeit haben sich seine Masterbuilt Gitarren zu extrem begehrten Gitarren herauskristallisiert, die vor allem in Punkto Sound und Relic Look herausstachen. Der immense Erfolg gab ihm wiederum das nötige Selbstvertrauen, sich mit seiner eigenen Gitarrenmarke selbstständig zu machen. So hat er Fender Ende 2021 verlassen um 2022 Castedosa Guitars zu verlassen, sehr zum Bedauern von Fender und den Kunden, die ihn schon als neue Ikone der Masterbuilder gesehen haben.

Seine Handwerkskunst hat er u.a. für Ariel Posen, Eric Clapton, Jeff Beck, Eric Johnson und viele andere unter Beweis gestellt. Umso begehrter sind die wenigen Exemplare, die er in seiner kurzen Masterbuilt Karriere gebaut hat und wir sind besonders glücklich dieses Exemplar in unserem Bestand zu haben.

Mit Stolz präsentieren wir diese 2021 Fender Carlos Lopez Masterbuilt Early 61 Heavy Relic in 3 Tone Sunburst, welche von Guitar Palace mit dem richtigen Riecher damals so mit fantastischen Specs bestellt wurde. Die Gitarre hat nun den Weg aus Erstbesitz zu uns gefunden.

Was sollen wir zu diesem Prachtstück sagen? Die Erwartungen an eine Carlos Lopez sind sehr hoch und wir können direkt vorweg nehmen, sie werden absolut erfüllt!

Wir haben hier eine Lightweight "early 61" Strat in einem fantastischen Heavy Relic 3 Color Sunburst, eigentlich ein Klassiker, aber selten dermaßen geschmackvoll umgesetzt wie hier!

Sie hat einen leichten, selektierten Erle Body mit einem besonders schönem 9MM AAA Rosewood Griffbrett auf dem schönen Ahorn Hals, der ein paar besonderes Specs mit sich bringt und ebenfalls explizit selektiert wurde "sort for dark RW!"

 

Optisch sieht er aus wie ein echter Vintage Hals und kommt mit den schönen Clay Dot Inlays. Das besondere " Modern C" Shaping sorgt dafür, dass sich die Gitarre auf Anhieb "richtig" anfühlt. Hier ist keine Kontur überbetont, nichts ist zu schlank oder zu fett, einfach unspektakulär perfekt und zudem dank ordentlichem Aging auch nicht "klebrig".

 

Als weiteres Highlight kommt der schön gemaserte Ahorn-Hals mit einem 12" Radius der sich durch perfekt verarbeitete 6105 Bünde wunderbar "modern" spielen lässt. Das Feeling bei dieser Gitarre fördert den Spielspaß dementsprechend, auch wenn Vintage Puristen hier anderer Meinung sein mögen :-)

Die Optik besticht durch die traumhaften Hölzer und das dazu passende Aging in einem beispielhaften Detailgrad mit etlichen Lackrissen und Raffinessen, die wir sonst nur von Dale Wilson in diesem Umfang kennen. Einige Anmerkungen zum Aging und alle anderen Specs, finden sich auf dem Specsheet in den Fotos.

Kommen wir zum Sound: Wir reden hier von der Masterbuilt Oberliga, da kann es nur noch um subjektive Vorlieben gehen denn qualitativ ist hier alles High-End.

Wir haben versucht zumindest einen groben Eindruck dieser Ausnahmestrat in den folgenden Videos einzufangen, wenn auch die Feinheiten einer dermaßen gelungenen Masterbuilt Strat nicht  gebührend zur Geltung kommen können: 

Crunch: 

https://youtu.be/jNCryO3aYwM?si=hSESWFaonYBFOebi

Clean: 

https://youtu.be/ahb5bzITWaQ?si=MYci4Lahyf2AXGKb

Zusammengefasst, haben wir hier eine satte Blue/Rock Strat die auffällig resonant und dynamisch die Spielweise des Spielers umsetzt. Der Grundcharakter ist warm und rund, keine ultra drahtigen Höhen, was die Gitarre auch sehr gut mit höheren Gaineinstellungen harmonieren lässt. Die Josephine Campos Handwound Fat 60s Pickups haben es in sich und wurden perfekt aufeinander abgestimmt. Diese Pickups an sich, sind schon ein kleines Vermögen wert und werden auch nach Möglichkeit von Dale Wilson in seinen Masterbuilts bevorzugt verbaut. Dank "tone-saver" Treble Bleed, lassen sich die Pickups ohne Höhenverluste regeln und etliche Soundnuancen erzeugen.

 

Man muß bedenken, dass sich Carlos Lopez hier auch gegenüber den anderen etablierten Kollegen beweisen mußte. Diesem Druck entgegnet er sehr selbstbewusst durch eine perfekte Mischung aus bewährten Zutaten, gemixt mit einer sehr großen Portion Eigenständigkeit und modernen Specs, getarnt im perfekten Vintage Look. 

Leider wird er keine Gitarren mehr für Fender bauen, was äußerst bedauerlich ist. Wir wünschen ihm viel Erfolg mit seiner eigenen Firma und schätzen uns glücklich, unseren Kunden dieses Prachtexemplare aus Erstbesitz in sehr gutem Zustand anbieten zu können. Gerade die Heavy Relic Modelle von Carlos Lopez sind sehr gefragt, da er (wie man hier auch sieht) gerade diese Kunst absolut herausragend beherrscht.

7.490,-€

bottom of page