top of page

`21 MB Guitars (Mike Bowes UK) 52-T Blackguard Telecaster

Fat neck, Swamp Ash -> 2,9kg, NP: ca. 4.500,-€

Boutique Lightweight Blackguard Relic Tele!

MB Guitars/Mike Bowes aus UK gilt hierzulande noch als Geheimtip und wurde auch erst 2020 als Marke ins Leben gerufen. In UK hat sich MB Guitars innerhalb kürzester Zeit etabliert und erfreut sich größter Beliebtheit. Mike Bowes baut jedoch bereits seit 2008 feinste Gitarren für Enfield Guitars, der Schritt zur erfolgreichen Selbstständigkeit war nur eine Frage der Zeit.

Zur Einstimmung gibt es hier den Link zum Hersteller:

https://www.mbguitars.co.uk/

Wir haben direkt Kontakt zu Mike aufgenommen, ein sehr hilfsbereiter Mensch der seine Gitarren in und auswendig kennt. Er hat uns umgehend mit den exakten Specs versorgt und dabei erwähnt, dass solch ein Exemplar ca. 3.500 GBP kostet. Rechnet man dies um und bedenkt noch die Kosten für den Import (Zoll + Steuer), landen wir bei gut 4.500,-€ Neupreis!

Schaut einfach mal in die Specs, siehe Fotos. Dann dürfte ziemlich schnell klar sein, dass wir hier eine perfekte Symbiose aus Vintage und Moderne vorfinden. Dieses sehr durchdachte Instrument erfüllt höchste Ansprüche.

 Der sehr resonante Swamp Ash Body macht die Gitarre mit insgesamt 2,9kg zu einem Leichtgewicht mit blitzschneller Ansprache. Dabei ist zu betonen, dass der Gitarre mit einem kräftigem "Baseball"-neckshape aufwartet, was dem Ton nochmals zu Gute kommt und dennoch dieses erstaunliche Gewicht bietet. Durch 6105 Bünde und den 9.5" Radius, fühlt man sich auf Anhieb wohl und kann so ziemlich alle Spieltechniken mühelos umsetzen.

Wir können nur nochmals darauf hinweisen, die Detailverliebtheit dieser Gitarre anhand der Spezifikationen zu erahnen. Mike Bowes ist es durchaus bewusst, dass er hier jede Menge Konkurrenz auf dem Gebiet hat, da kann man sich nur durch hervorragende Arbeit und ein geschicktes Gespür für Tone&Feel durchsetzen. Dabei dürfen hochwertigste Komponenten nicht fehlen wie z.B. die Callaham Vintage Premium Bridge!

Optisch haben wir es mit einem vorbildlich lackierten Relic Finish zu tun. Das Aging wurde mit entsprechend viel Aufwand vollzogen, um ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen. Die Kanten des Bodys sind zudem angenehm gerundet, was der Gitarre noch etwas mehr Eigenständigkeit liefert.

Der Vorbesitzer hat den Hals nachträglich professionel entlocken lassen, was die Haptik nochmals aufwertet, da hier nichts mehr am Halsrücken "klebt". 

Die Gitarre kommt bestens eingestellt in sehr gepflegtem Zustand. MB Guitars bieten keine eigenen Cases. Unser Exemplar kommt im passenden Fender Case, siehe Fotos.

 

Nun gibt es hier die extrem seltene Gelegenheit, ein Prachtexemplar in Europa ohne Wartezeiten zu erwerben. Dazu kommt der erschreckend günstige Preis, wo wir das nachträgliche Entlocken des Halses trotz Mehrwert, als wertmindernd berücksichtigt haben. 

3.190,-€

bottom of page