2014 Gamble Guitars Rockfire Flametop Aged Boutique Guitar

3,28kg Lightweight Khaya Mahagoni, Häussel Pu`s

Gamble Guitars haben sich innerhalb weniger Jahre auf dem Markt etabliert. Vom Geheimtipp auf diversen Gitarrenmessen wie der Holy Grail Show, werden die Gitarren jetzt auch u.a. bei Thomann angeboten.

Meister Ede arbeitet schon seit Jahren mit den "Gamblern" zusammen und setzt die Gitarren auf einer Vielzahl von Shows ein. Umso erfreulicher ist es, dass wir nun ein Exemplar dieser Boutique Schmiede anbeiten können.

Wir präsentieren die 2014 Gamble Guitars Rockfire Flametop Burst Aged inkl. SCC Case!

Hier ein Link zur Produktbroschüre:

https://www.gambleguitars.de/pdf/GambleGuitars_Rockfire_Standard.pdf

Gamble Guitars stehen für Qualität und haben Zugriff auf entsprechende Zutaten, die das ideale Fundament für überzeugende Gitarren bilden.

Es wurde besonders viel Wert auf gut abgelagertes, leichtes Khaya Mahagoni gelegt, welches für den Body und den Hals verwendet wurde. So kommen wir hier auf ein angenehmes Gesamtgewicht von 3,28kg! Das Griffbrett ist aus dunklem Ebenholz gefertigt und beherbergt Wagner Medium Jumbo Bünde und "ace of Spades" Inlays. 

Die Inlays auf dem dunklen Ebenholz Griffbrett sind ein beliebtes Trademark von Gamble Guitars und verleihen der Gitarre zusätzliches Flair. Der kräftige Mahagoni Hals ist schön gerundet und bietet dadurch ein sehr eingespieltes 50`s Feeling, ungefähr vergleichbar mit einem 59er Hals. Die Bespielbarkeit ist hervorragend, dazu trägt sicherlich die perfekte Bundierung und der 12" Radius bei.

Ansatzweise sind zudem Parallelen zu den Top-Instrumenten von Nik Huber zu erkennen wie z.B. das holzige Finish in Hubers "Open Pore" Manier. Oder auch die rückseitig verstärkte Kopfplatte, um Brüche im harten Touralltag zu vermeiden.

Auch in Punkto Pickups wird nichts dem Zufall überlassen und ein sehr gut abgestimmtes Set von Häussel ausgewählt.

Am Steg rockt die Gitarre mit einem Häussel Vin+ BA5 ordentlich los und bringt drückende Sounds in Les Paul Manier, jedoch ohne Matsch in den Tiefen Frequenzen. Das liegt vermutlich an dem luftig leichten Khaya Mahagoni. Dreht man ein wenig am Volumenpoti zurück, wird der Sound ein gutes Stück schlanker, ohne die Höhen zu verlieren - extrem praktisch für reichlich Sound-Variationen. Dreht man am Tone zurück und lässt das Volume auf, werden singenden Paula Sounds zu Gehör gebracht.

In der Zwischenstellung geht es dann glockiger weiter und am Hals schmatzt uns singt es, wie man es sich von einer Gitarre dieser Güte erhofft. Dabei liefert der Häussel Vin A2 nicht übermäßig viel Output, perfekt auch für bluesige oder cleane Sounds. Die Bandbreite an Sounds würde man auf den ersten Blick gar nicht vermuten, muss man einfach mal getestet haben. Wem das nicht ausreicht, dem empfehlen wir noch einen Umbau auf Humbucker-Splitting. Die Pickups sind dafür bestens geeignet.

Hier ein paar Specs im Überblick:

  • Body: Khaya Mahogany

  • Top: Flamed maple AAA

  • Neck: Mahogany

  • Fingerboard: Ebony

  • Frets: Medium Jumbo

  • Bridge: Faber 

  • Nut: Bone

  • Radius: 12″

  • Pickups: Häussel Vin+ BA5 u. Vin A2

  • Special: Aged Burst Finish + real Celuloid Binding

  • Finish: Nitro 

  • Weight: 3,28kg

  • Case: SCC Case

Diese Gitarre war ursprünglich in einem sehr polarisierendem Finish auf Kundenwunsch lackiert worden, welches das wunderschöne Flamed Mapletop komplett versteckt hat. Nach Rücksprache mit Sascha von Gamble Guitars waren wir uns sehr schnell einig, die Gitarre optisch zu neuem Leben zu erwecken. Sascha hat sich mal wieder selbst übertroffen und die wundervolle Decke in einem atemberaubenden Aged Burst Finish hervorgebracht. Das Aging ist super authentisch gemacht und verleiht der Gitarre in Kombination mit dem echten Celuloid Binding einen sehr edlen, abgehangenen Look mit viel Vintage Charme.

Diese Rockfire ist bestens eingespielt und die Bünde sind frisch poliert, so dass man hier noch sehr lange unbeschwert Spaß hat. Sie kommt inkl. hochwertigem SCC Case und Zertifkat - ohne lange Wartezeit.

 

Für eine solche  Custom Order samt Aging,  muss man mehrere Monate an Wartezeit einplanen. Somit gibt es jetzt hier die Gelegenheit, ein wundervolles Exemplar mit viel Seele und atemberaubender Optik direkt zu erwerben.

2.290,-€

© 2018 by Meister Ede Guitars