2017 Gibson Custom Shop Les Paul Axcess Floyd Rose

Gun Metal Grey, splittbare PU`s, 3,96kg uvm.

die etwas andere Les Paul im "Neal Schon"-Style

Wir von Meister Ede Guitars freuen uns immer wieder, wenn wir von Gitarren überrascht werden, die wir vorher noch nicht so richtig wahrgenommen haben. So ist es auch bei dieser 2017er Gibson Les Paul Custom Shop Axcess Floyd Rose in Gun Metal Grey um uns geschehen!

Diese Gitarre stamtt aus Erstbesitz und hatte damals schon einen Neupreis von 3.499,-€. Schau man aktuell nach dem Axcess Floyd Rose Modell, so findet man eine erhebliche Preisstiegerung vor und muss schon weit über 4.000,-€ ausgeben! 

Hier gibt es noch ein Demo-Modell für 3.350,-€ 

 

https://www.station-musicshop.de/Gibson-Les-Paul-Axcess-Standard-Floyd-Rose-Gun-Metal-Grey

Was macht diese Les Paul so begehrenswert?

Da wäre zum einen natürlich das auffällige Floyd Rose, welches Spielweisen zulässt die man sonst so nicht auf einer Les Paul umsetzen kann. Alle Skeptiker die nun meinen, dass die Les Paul dann kaum Sustain aufweist, müssen dieses Exemplar einfach mal erfahren und sich vom Gegenteil überzeugen lassen!

Unserer Meinung trägt das Floyd Rose sogar zu einem spritzigeren Attack bei, was der Les Paul sehr gut steht.

 

Bei dieser Serie wurde zudem sehr auf das Gewicht geachtet, so dass wir hier trotz Floyd Rose noch bei unter 4kg Gesamtgewicht landen! 

Der nächste Aspekt der zum Erfolg dieser Serie beigetragen hat sind die Pickups. Diese sind jeweils splittbar und das auf sehr musikalische Art und Weise. Es gibt wohl kaum eine flexiblere Les Paul auf dem Markt als diese.

Fans von Neal Schon wissen schon seit Jahren, was mit solch einer Gitarre alles machbar ist. Neal spielt hauptsächlich PRS Gitarren samt Floyd Rose und splittbaren Pickups. Er hatte aber auch ein Gibson Signature Modell mit Floyd Rose etc., ähnlich der Axcess. Im Grunde genommen haben wir hier im Vergleich zur PRS das Konkurrenzmodell vom Gibson Custom Shop, jedoch mit einigen zusätzliche Raffinessen!

Für optimale Bespielbarkeit in den hohen Lagen wurde ein "Neck Heel" am Hals-Korpus-Übergang geschaffen. Um Halsbrüche zu vermeiden, wurde die Kopfplatte rückseitig verstärkt, wie wir es sonst eher von Nik Huber oder Gamble Guitars gewohnt sind.

Es wird schnell klar, dass Gibson hier ein extrem durchdachtes, vielseitiges Arbeitstier erschaffen hat, welches sicherlich polarisiert und dabei viele Skeptiker bekehren würde. Nicht umsonst hat sich auch Alex Lifeson (Rush) eine Signature Modell bauen lassen, basierend auf der Floyd Rose Axcess. 

Die Farbe bei unserem Exemplar nennt sich "Gun Metal Grey" (limitierte Serie) und erscheint je nach Lichteinfall von edlem Grau über Anthrazit bis hin zu tiefem Schwarz.

Eine wundervolle Les Paul, nicht nur für Fans von Neal Schon oder Alex Lifeson :-)

Session Music hat ein Video zu der Serie aufgenommen, welches zwar klanglich nicht wirklich gut aufzeigt wie gut die Gitarre wirklich klingt, aber dennoch sehr informativ ist:

https://youtu.be/NnFLFVjSyGg
 

Am besten schaut man sich noch weitere Videos zu der Modellreihe an, dann wird einem schnell klar, dass diese Gitarren einfach unfassbar flexibel sind, ohne den typischen Les Paul Ton zu vernachlässigen. Hier noch ein paar Links:

https://youtu.be/ggZTpZnzXH0

https://youtu.be/TVGWLuTBZmM

https://youtu.be/1YNcMsdxnGQ

Und weil es so schön ist, gibt es hier noch Videos der Stars mit Floyd Rose Les Pauls:

https://youtu.be/GjN3OY94Oqc

https://youtu.be/tG42OtClZDc

https://youtu.be/zI64AKb8Bk4

Hier gibt es nun die einmalige Gelegenheit, dieses seltene Modell zu einem überaus fairen Preis zu erwerben. Der Zustand ist neuwertig, sie kommt wie abgebildet inkl. Custom Shop Zertifikat, original Case und anonymisierter Rechnung von Thomann.

2.990,-€

© 2018 by Meister Ede Guitars