Nick Page Strich 2 Black Paisley Resoglass!

Absoluted Unikat in dieser Ausführung!

One-"one off" von insgesamt 10 gebauten /2 Modellen!

Über einen glücklichen Zufall hat Meister Ede dieses Schmuckstück in die Hände bekommen und war sofort verzaubert - was für eine Erscheinung!

Es handelt sich um eine Nick Page /2 , die als "Strich 2" ausgesprochen wird. Ede und Nick kennen sich seit Jahren durch gemeinsame Bekannte und tatsächlich haben beide zeitversetzt auch mal in der gleichen Straße gewohnt. Somit war die Strich 2 ein guter Anlass, ein ausgiebiges Telefonat zu führen, welches auch viel Aufschluss über dieses seltene Modell gab.

Insgesamt wurden nur 10 Strich 2 Gitarren gebaut, davon 2 in Paisley und nur eine davon in Black Paisley und auch nur diese eine mit Tremolo - ein absolutes Einzelstück quasi eine one-„one off“

Das Konzept war eine Hommage an die alten Supro Gitarren zu schaffen, jedoch ohne die bekannten Mängel. Also eine High-End Supro-Style Gitarre!

Die /2 besteht aus Fiberglas, hat jedoch im Inneren einen Sustainblock aus Holz, kein „Besenstil“ wie bei den Supro Modellen. Es handelt sich um eine Solid-Built Gitarre, also ein einteiliger Korpus, nicht aus zwei teilen geklebt wie Supro. Die Umrandung vom Body ist nur „Fake“ und ebenfalls als Hommage an Supro gedacht.

Aufgrund der extrem aufwendigen Bauweise mit viel Handarbeit wie z.B. hangeschnitzes German Carve, handgetupft und laminiertes Fiberglass etc., wurde die Serie nach dem ersten 10er Run eingestellt. Gebaut wurde sie ca. 2012, da war sich Nick nicht mehr ganz sicher.

Der damalige Neupreis lag in dieser Ausführung bei über 4.500,-€, appliziert auf die heutige Preisstruktur, würde man ca. 6.000,-€ zahlen müssen.

Body: Res-O-Glas
Hals: Ahorn
Griffbrett: Palisander
Bünde: 6105
Mechaniken: Kluson
Pickups: Gretsch Filtertrons
Sonstiges: Bigsby-style Tremolo, Paisley Finish

Dieses wundervolle Unikat ist nicht nur aufgrund seiner Geschichte so überzeugend. Auch klanglich haben wir hier jede Menge Eigenständigkeit und Charakter. Das Ganze gepaart mit höchster Handwerkskunst und atemberaubenden Look, lässt den Preis im Vergleich zu manchen weniger aufwendigen aber hochpreisigen Boutique Gitarren, sogar relativ günstig erscheinen.

Nun ja, die Frage nach einem Preis auf dem Gebrauchtmarkt stellt sich nicht, da sie im Private Stock bestens aufgehoben ist. Wer die Chance hat eine Strich 2 zu ergattern, sollte nicht lange zögern!

Private Stock!

© 2018 by Meister Ede Guitars