2005 Paul Reed Smith 20th Anniversary Custom 24

Black Burst Burst Limited Edition mit 10-Top!

Die High-End Gitarren von Paul Reed Smith sind schon Jahrzehnte erfolgreich etabliert, erlebten jedoch vor allem in den letzen Jahren einen zusätzlichen Boom durch die extrem beliebten DGT Modelle und nicht zuletzt durch John Mayer, als neues Aushängeschild der Marke PRS.

Warum entscheidet sich jemand wie John Mayer für PRS? Zu welchem Anteil es eine wirtschaftliche Entscheidung war, können wir nicht sagen, jedoch sind wir uns sehr sicher, dass die hervorragende Qualität und die Liebe zum Detail, die durch Firmengründer Paul Reed Smith vorgelebt wird, eine wichtige Rolle spielte. Übrigens ist Paul ein sehr sympathischer Zeitgenosse (siehe diverse Youtubevideos), der nichts an Emotion oder Euphorie gegenüber seiner Gitarren, über Jahrzehnte verloren hat.

Nun haben wir hier ein limitiertes Modell, welches zum 20 jährigen Jubiläum die Fähigkeiten dieser Company untermauert.

Wir präsentieren die PRS 20TH Anniversary Custom 24 in Black Burst mit wunderschöner Flamed 10-Top Decke.

Unser Exemplar ist das perfekte Beispiel dafür, welchen positiven Einfluss exzessives Spielen über viele Jahre auf eine Gitarre haben kann. Sie wurde über 10 Jahre von einem Profi aus UK gespielt, was man nicht nur an den zahlreichen Gebrauchspuren ("natural Aging") erkennen kann. Nimmt man die Gitarre in die Hand, kommt kein Zweifel auf, dass wir es hier mit einem überdurchschnittlich gutem Exemplar zu tun haben, welches auch höhste Ansprüchen der Profis gerecht wird. So muss sich eine ordentlich eingespielte Gitarre anfühlen.

Der Ton ist satt, dicht und trotzdem offen und druckvoll. Gelegentlich wird PRS ein "moderner" Grundton zugesprochen, was durchaus oft zu trifft. In diesem Fall hier, versprüht die Gitarre jedoch ihre Bühnenerfahrung aus jeder Pore und über alle Frequenzen.

Auf dem wunderschönen Palisander Griffbrett, haben 24 perfekt abgerichtete Medium Jumbo Bünde ihren Platz zwischen den aufwendige Inlays gefunden. Dadurch ist die Bespielbarkeit  sehr komfortabel und lässt mühelos auch sehr weite Bendings zu. Da sich die Gitarre so einfach spielen lässt, ist auch wenig Kraftaufwand nötig. Dies erklärt den guten Zustand der Bünde, trotz fast 15 jähriger Nutzung.

Das edle Ten-Top Black Burst see-through Finish unterstreicht den hohen Anspruch an Qualität und lässt die schöne Maserung, sehr edel zur Geltung kommen.

(leider schwierig auf Fotos naturgetreu darzustellen)

Kurz gesagt, ein sehr hochwertiges Gesamtpaket, sowohl für den "working musician", als auch für den Sound Gourmet zu Hause, der die Vorzüge einer eingespielten Gitarre zu schätzen weiß.

Weitere Spezifikationen, lassen sich dem PRS Hangtag auf den Fotos entnehmen.

Wie man auf den Fotos auch erkennen kann, sind die Bühnenjahre auch nicht spurlos am Look der Gitarre vorbeigegangen. Zahlreiche "Dings/Dongs" belegen den regelmäßigen Einsatz dieser Ausnahmegitarre. 

Technisch ist sie in hervorragendem Zustand, die Bünde werden noch ewig halten und sie wurde auch im Bühnenalltag regelmäßig gewartet, so dass alle Einstellarbeiten (Hals, Intonation etc.) auf Top-Niveau sind.

Hier nun zum fairen Player Price, der die Gebrauchsspuren bereits berücksichtigt. In Punkto Bespielbarkeit und Sound, müsste die Gitarre mehrere Tausender teurer ausfallen.

Sold!

© 2018 by Meister Ede Guitars